aWATTar hourly als Tarif hinterlegbar


#21

Der Börsenpreis in der App fehlt dennoch.


#22

Hallo Meroxion,

ja, das ist leider so. Ich hoffe, dass wir bald diese Lücke schließen können - das hängt von der Arbeitsbelastung unserer Entwicklung.

Herzliche Grüße,

Pablo Santiago


#23

Hallo,

ich bin auch seid dem 01.03 bei Awattar und fände es auch Klasse wenn man die Stromkosten pro Tag und Monat sehen könnte. In der App natürlich auch.

Für den Privatanwender wären die Bruttopreise auch von Vorteil. Im Moment werden in der Marktansicht die Nettopreise angezeigt.

Mit freundlichen Grüßen
Mattias Krause


#24

Ich würde mich auch über die Funktion freuen.


#25

Ich bin dann ab 1.4. auch dabei und würde mich über die Funktion freuen.


#26

Hallo,
ich bin seit 4.3. dabei und wünschte mir auch, dass aWATTar hourly als Tarif eingeben werden kann und dann bitte Bruttopreise einspielen, ggf. beim Tarif einstellbar brutto/netto.
Dazu ein weiteres Diagramm, analog kWh pro Tag aber mit Kosten pro Tag und die Summe für den Monat. Man kann allerlei sehen, aber das Entscheidende nicht, wenn man schon Börsenstrom kauft und alle Daten zur Verfügung stehen.
Roland Stolle


#27

Ich habe mir diesen Link auf den Home-Bildschirm meines iphones gelegt. Dann kann man die Preise brutto wie netto jeder Zeit schnell einsehen.
https://www.awattar.de/services/charts/hourly
Wäre zwar schöner, wenn es in der App auch sichtbar ist. Aber als Workaround kann man damit arbeiten.

Gruß
Marco


#28

nachdem ja aktuell anscheinend immer mehr Leute den Tarif hourly buchen und dadurch den Zähler von Discovergy bekommen wäre es schön wenn der Tarif baldmöglichst hinterlegt werden würde.


#29

Hi,
ich bin auch awattar und discovergy Kunde und würde mich über die Funktion freuen…
Grisuhu


#30

Hallo,
ich bin ebenfalls daran interessiert.


#31

Hi @all

Nach endlosen Diskussionen mit meinem Stromanbieter (LSW Wolfsburg, die mich ganze 3,5 Monate ungerechtfertigterweise nicht frei gegeben haben) bin ich nun endlich bei Awattar mit dem Hourly Tarif. Daher wäre auch ich an der Umsetzung in der App interessiert. Ich werde mich zwar mal an die API machen von Discovergy und was eigenes bauen, aber ich möchte es eigentlich gerne schon vom Hersteller in der App haben. Deswegen… Bitte einbauen… AWATTAR HOURLY

Greetz Cumpy


#32

Jepp, auch demnächst dabei. Tarif aWATTar hourly :slight_smile:


#33

Ab 01.05. bin ich auch bei awattar (hourly) und wäre deshalb an einem entsprechenden Feature interessiert.

Vielleicht könnte man mit dem monatlichen Report starten und den Tarif dann schrittweise auch in die Webseite und die App integrieren.


#34

Nach Wochen des Wartens auf das Smartmeter und weiteren Wochen des Wartens (Der Zähler sendet derzeit keine Daten) das endlich die Daten gesendet werden, wollte ich nun den Hourly Tarif hinterlegen und muss feststellen das dies nicht möglich ist.

Was haben sich aWATTar und Discovergy hier bei gedacht ?


#35

Ist das Feature ernsthaft immer noch nicht implementiert? :disappointed: So langsam wird es wirklich Zeit. Gerade bei der Partnerschaft mit aWATTar kann man das doch erwarten.


#36

Nutze Awattar auch ab 01.05. und bin gleichfalls sehr an der Hinterlegung des jeweils aktuellen Tarifs interessiert.


#37

wir sind jetzt seit genau einem Jahr Kunde und haben auch den Stromtarif über aWATTar.
Das die Tarif immer noch nicht von aWATTar übernommen werden können ist nicht ganz nachvollziehbar.


#38

Können wir hier bitte mal klären, was genau benötigt wird. Oft scheitern solche Sachen ja auch an der fehlenden Detailtiefe der Spezifikation.

Also, was wir jetzt haben:

—Anzeige des stündlichen Börsenpreises im Discovergy Portal und bei uns auf der Website (www.awattar.de/services/charts/hourly) jeweils von ca. 14 Uhr am Vortag.
—Monatliche pdf-Stromrechnung mit Durchschnitt des Börsenpreises auf einer Grafik mit dem stündlichen Preis und den stündlichen Verbräuchen, sowie detaillierte Netzentgelte/Abgaben (fix für den Monat aber je nach PLZ/Zählpunkt unterschiedlich) und Umlagen (fix für den Monat und bundesweit) in den darunterliegenden Tabellen

Könnt ihr bitte nochmal genau spezifizieren, was ihr euch zusätzlich wünscht und aus welchem Anwendungsfall heraus (also quasi warum)? Das wäre extrem hilfreich, danke!

(Technisches Detail, aber für die Umsetzungszeit relevant: Discovergy hat derzeit nicht die PLZ- und Zählpunkt-spezifischen Netzentgelte und Abgaben, kann diese also derzeit auch nicht kundenscharf anzeigen (das bräuchte also eine Integration zwischen Discovergy und aWATTar). Die Frage wäre auch, was man mit den Grundpreisen (aWATTar Grundgebühr sowie Discovergy MSB-Gebühr) macht, einfach zeitanteilig berechnen oder weglassen)


#39

Da ich den Thread gestartet habe, verweise ich auf den erste Beitrag. Dort ist beschrieben was ich mir im Discovergy Portal wünsche.

Gerne beantworte ich dazu auch Fragen.


#40

Also die Gesamtkosten pro Stunde inkl. Börse, Netzentgelte, Abgaben, Umlagen?
Soll auch der Grundpreis zeitanteilig mit enthalten sein (ist eher unerheblich aber technisch trotzdem wichtig zu wissen)?