aWATTar Tarife ausverkauft!

An die aWATTar-Kunden hier im Forum:
Der Anbieter hat die Tarife für „ausverkauft“ erklärt, nimmt keine Neukunden an. (s.u.)

Die „alten Verträge“ haben ja eine Preisbindung von 1 Monat… Mal sehen, was mit denen jetzt passiert. Hat hier jemand weitere / nähere Infos?

„Derzeit leider ausverkauft
Unsere Tarife sind für Neukunden leider aufgrund der starken Nachfrage und der gestiegenen Großhandelspreise für Strom derzeit nicht verfügbar. Wir arbeiten daran, Neuabschlüsse bald wieder zu ermöglichen, und dies mit neuen spannenden Tarifoptionen speziell für Elektroautos und Wärmepumpen. Falls Sie daran Interesse haben, senden Sie uns bitte eine kurze E-Mail an service@awattar.de (“aWATTar DE 2.0” genügt). Wir informieren Sie dann gerne, sobald wir weitere Informationen für Sie haben.“

Ist ja klar dass die ihre Tarife vom Markt nehmen mussten, der Börsenpreis ist schon mehrmals über die Obergrenze von 20cts gestiegen so dass Awattar jedesmal dazu gezahlt hat, da sie ja eine Obergrenze von 20cts für die Kunden festgelegt hatten. Bin auch mal gespannt was jetzt passiert mit den Neukunden die sich vorher angemeldet haben aber erst nach Auslaufen ihres Vertrages bei ihrem alten VS beliefert werden…

Betrifft ja nicht nur die stündlichen Tarife. Auch die jährlichen sind waren die günstigsten am Markt.
Ich hatte ja eigentlich zu den Hourly wechseln wollen, aber konnte ja keinen Vertrag zusammen mit Discovergy-Zähler abschließen (weil über 6.000 kWh Jahresverbrach). Damals haben die mir schon gesagt das sie was „super tolles“ im Herbst anbieten werden mit neuen Zählern.
Mal sehen was zuerst kommt: Das neue Angebot von aWATTar oder eine Info wann denn mein vor 3 Monaten bestellter Discovergy-Zähler eingebaut wird :stuck_out_tongue:

Oh, ich konnte noch n Vertrag abschließen, hab auch schon n Discovergy Zähler. Mein Vertrag gilt ab 01.01.2022

Mal gespannt, was da kommt. Hoffentlich ein paar spannenden Angebote für E-Auto und Wärmepumpe. Bin gerne bereit, was neues zu testen.

1 Like

Wahnsinn, heute ist der Börsenhöchstpreis fast 45 cent!

Hier, ich zeig’ Dir was: :rofl:

…wobei diese (Tibber-)Preise dann die Gesamtpreise sind und nicht die reinen Börsenpreise, die aWATTar ausweist und die @kleinjn oben mit der Deckelung auf 20 ct bei aWATTar meinte.

Bei mir im Netz kommen bei aWATTar eben noch 21 ct/kWh dazu, so dass sich eine Deckelung auf 41 ct ergibt, was ja nun wirklich kein Preis ist, der irgendwie wettbewerbsfähig ist, zumal er auch noch selten unter 30 ct geht.
Damit meine ich, den beworbenen „Kundenvorteil“ solcher Anbieter/Tarife, durch gezielte Steuerung des Verbrauchs in günstige Zeiten bzw. Vermeidung teurer Zeiten, einen positiven Effekt zu erzielen.
Warum dann den ganzen Aufwand, wenn ich doch sofort einen Vertrag mit 24 Monaten Ökostrom für 30ct/kWh (ohne Boni/Prämien) abschließen kann?

Da würde mich ja vor allem die technische Realisierung interessieren.
Ich hatte früher (2014-2020) einen WP Tarif und der wurde mit separatem Zähler und (kein Witz) einer plombierten mech. Zeitschaltuhr realisiert. Mein Netzbetreiber steuert da gar nix.
Diesen „Job“ hab ich ja eben durch den aWATTar-Tarif / DCY-Zähler manuell übernommen und Heizen/WW in günstige Zeiten gelegt bzw. bei teuren gesperrt und / oder PV-Strom gezielt genutzt.

Meine Wallbox (go-e) kann neuerdings Netzbetreibern/Versorgern einen Internet-Zugang zur WB-Steuerung technisch ermöglichen, falls es solche Tarife gibt, aber dass z.B. aWATTar hier in die Steuerung eingreift, sehe ich irgendwie noch nicht realistisch…?

Interressant ist ja dass heute Mittwoch (22/9) die EPEX-Spotpreise quasi wieder ‚normal‘ sind! Eine Spanne von 0.1cts bis 18.9cts. Ich tu mich wundern und frage mich ob da wohl Börsenspekulation dahinter steckt, sprich der Kurs wird gepusht und gedrückt…

Du meinst sicher die Spotpreise für morgen … das liegt an den Ausläufern eines ersten Herbststurmes, der morgen über die Nordhälfte der Republik zieht.

Schau mal hier: https://www.windy.com/

OK, kann natürlich auch sein, war mir nicht bewusst oder habe den Zusammenhang nicht gesehen…windy nutz ich auch