Balkonkraftwerk


#42

Guter Artikel dazu kommt beim ersten Google zu “Normen und Gesetze”

https://www.snv.ch/de/ueber-normen/sind-normen-gesetze.html#:~:text=Rechtssicherheit%20durch%20Normen-,Allgemein%20verbindliche%20Rechtskraft%20besitzen%20nur%20Erlasse%20(Gesetze%20oder%20Verordnungen)%20einer,nicht%20zur%20Rechtssetzung%20befugt%20sind.


#43

Die ersten Sätze von deinem Link sagen doch alles. Abgesehen davon wohne ich nicht in der Schweiz. :wink:

Zur NAV… Zitat aus deinem Link:
„ Mit Ausnahme des Abschnitts zwischen Hausanschlusssicherung und Messeinrichtung einschließlich der Messeinrichtung gilt Satz 4 nicht für Instandhaltungsarbeiten. Es dürfen nur Materialien und Geräte verwendet werden, die entsprechend § 49 des Energiewirtschaftsgesetzes unter Beachtung der allgemein anerkannten Regeln der Technik hergestellt wurden“

Gilt also nur bis zum Zähler und nicht danach. Ab dem Zähler müssen die Geräte Ortnungsgemäß funktionieren. Erkennt man an der CE Erklärung.


#44

Guten Morgen Zusammen,

wir verfolgen diese Diskussion natürlich ebenso interessiert und freuen uns, dass hier scheinbar eine Menge Know How und Ideen versammelt sind.

Im Zuge dessen würde ich aber alle bitte noch einmal daran erinnern, dass, trotz der sommerlichen Temperaturen und hitzigen Argumenten, kühle Köpfe das Gespräch langfristig für alle interessanter machen :wink:

Viel Spaß noch beim weiteren Austausch.

Grüße
Simon, Discovergy


#45

“unter Beachtung der allgemein anerkannten Regeln der Technik”

Ende der Diskussion :sunglasses:


#46

Das habe ich mir auch gerade gedacht. :slight_smile:


#48

Direkt über Awattar kann ich kein Discovergy zähler bekommen.
Also muss ich es Direkt über Discovergy machen.
Die 130€ sehe ich nicht ein und da es nur knapp daneben ist und ich sowieso wegen mehr Geräte mehr Stromverbrauche wäre es ärgerlich wenn ich knapp unter den 1500Kw komme. Am Ende muss ich mich entscheiden ob ich 5€ an Stromverbrauch mehr bezahle oder die 130€. Es war meines Wissens vor kurzen noch 60€ also scheint es ja möglich zu sein und halt von der Erhöhung nicht so viel.

Ich weiß das ich auch sogar mit Awattar nichts sparen werde. Die Gebühren sind auf beiden Seiten einfach zu hoch. Aber es ist halt ne technische Spielerei und das finde ich toll. Davon ab das man mit der API sich beschäftigen kann wo man zusammen mit IOBroker und HmIp usw… bestimmt bisschen was nettes umsetzen kann. Die Spielerei was Smart Mirror angeht (Magic Mirror) wo man den Aktuellen Verbrauch einsehen kann und von Awattar hoffentlich noch den Strompreisverlauf finde ich auch interessant wenn das möglich ist. Da bin ich aber noch dran. Scheint aber keiner so wirklich nen Plan von zu haben. Gibt im Netz leider nichts dazu.

Ist halt nen kleines Hobby am Ende wo ich die Mehrkosten im Monat halt inordnung finde.


#49

Wenn’s ein Hobby ist, dann mach es doch einfach. :slight_smile:
Es gibt auch Leute die bezahlen 1000€ für ein Handy. :wink:

Bei mir steht sparen auch nicht im Vordergrund. Es ist im Moment halt nett, kann sich aber auch schnell ändern.


#50

Da hat man aber auch was davon. Obwohl ich sowas nie machen würde für ein Handy. Der Einbau ist halt nichts was man gesondert bekommt wie die Sekündliche Aktualisierung. Ist halt was was berechnet wird obwohl es um einiges günstiger bzw die kostenlos möglich wäre.