Bis wann werden Messwerte angezeigt nach einem Tausch

Habe am 10.8.2021 meinen Zähler ausgetauscht bekommen von Einrichtungsbetrieb auf Zweirichtungsbetrieb.
Bis wann geht denn solch ein Zähler wieder auf Sendung oder muss man da selber was machen.

Gruß Mittelhammer

P.S. Tausch hat super geklappt. Pünktlich und sehr schnell.

ca 5 Tage, wenn der Monteur den Montageschein hochgeladen hat und überprüft wurde…

Hallo @PaulMBaar,

guten Morgen. Ich schlage vor, wir geben den Kollegen heute noch Zeit und wenn morgen die Messwerte des neuen Zählers noch nicht zu sehen sind, gebe ich das Anliegen an unseren Support weiter.

Kurze Rückfrage aus meiner Seite zur Klärung: Zähler mit der Bezeichnung „Haushalt“ wurde abgebaut, richtig? Und ist „PV-Einspeisung“ noch aktiv?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Rückmeldung und einen guten Start in die Woche
Pablo Santiago, Discovergy GmbH

Ich vermute er hatte noch einen 1R Zähler, der gegen einen 2R getauscht wurde wegen Überschußeinspeisung…

Hallo ja ok dann warten wir mal noch auf Morgen. Bis heute 16.08.2021 um 19:53 hat sich noch nichts getan.
Der Zähler mit der Bezeichnung „Haushalt“ wurde von 1R auf 2R gewechselt. Hier speist jetzt die Photovaltaik ihren Überschuß ein.

Der Zähler PV-Einspeisung wurde von einem Mitarbeiter/Dienstleister des Netzbetreibers LEW Netze gegen einen eigenen Zähler getauscht. Dieser sollte damit nicht mehr aktiv sein bei discovergy. Ich hoffe ihr bekommt den Zähler zurück.
Der PV Zähler wurde beim Netzbetreiber abgemeldet.

Gruß Mittelhammer

Hast du einen normalen 2RZ bekommen oder ein iMSys?

Hallo @PaulMBaar

guten Nachmittag. Da der Zähler auf Ihrem Portal noch nicht zu sehen ist, werde ich für Sie ein Ticket eröffnen, damit ein Support-Kollege sich den Fall anschauen kann. Die dazugehörige Ticketnummer sende ich gerne umgehend per privater Nachricht.

Viele Grüße
Pablo Santiago, Discovergy GmbH

Ja danke für die Bemühungen. Wieder ein Tag der ins Land gegangen ist.
Ist den soviel los, dass es jetzt schon seit letzte Woche Dienstag dauert bis der Zähler scharf ist.

Hast du einen normalen Zähler oder ein iMSys bekommen?
Beim iMSys dauert es leider viel länger…

Hallo @PaulMBaar

es tut mir sehr leid, dass Sie bisher keine Rückmeldung erhalten haben. Ich habe bei dem Support nachgefasst, damit Ihr Fall schnellstmöglich geklärt werden kann.

Viele Grüße und einen schönen Nachmittag
Pablo Santiago, Discovergy GmbH

Heute ist der 25.8.2021. Seit 10.8.2021 warte ich nun auf die Freischaltung im Portal damit wieder Zählerwerte auftauchen. Ich finde in der heutigen digitalen Welt sollte es nicht solange dauern bis ein Zähler freigeschaltet ist. Ich finde auch keine Beschreibung im Forum und vom Support bekommt man auch keine plausible Erklärung für diese lange Zeit.
Erklärt doch mal warum das so lange dauert dann kann man es verstehen oder auch nicht.
Wenn es eine neue Anmeldung ist verstehe ich ja noch längere Zeiten aber nur bei einem Wechsel eines Zählers verstehe ich das nicht ganz.

Hallo @PaulMBaar,

Ihr Zähler sollte bereits seit dem 24.08.21 im Portal ersichtlich sein.

Bezüglich der langen Wartezeit:
Aktuell sind wir noch sehr stark ausgelastet. Dies ist insbesondere dem Fehler FF0003 vom Hersteller Easymeter geschuldet. Wir befinden uns hier in einer Größenordnung im 4-stelligen Bereich. Diese Zähler müssen alle schnellstmöglich getauscht werden, da der Zählerstand eingefroren ist. Zudem kommt hier die Notwendigkeit einer Ersatzwertbildung hinzu, welche einen sehr großen Aufwand für uns bedeutet.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran dieses Problem bis Ende 2021 zu beheben. Spätestens danach sollte die Reaktionszeit sowie die Erreichbarkeit von unserem Kundenservice besser werden.

Viele Grüße
Thomas von Discovergy

Hallo discovergy, hat sich alles erledigt. Der Zähler ist wieder Online und die Werte sind auch da.
Danke für die Reaktion und lasst euch nicht unterkriegen wenn auch viel Arbeit vorhanden ist.
Die Idee von discovergy wird sich durchsetzen und ihr seid bei den Ersten die das angeboten haben.
Gruß Paul Mittelhammer

Hallo!

ein Danke für die Rückmeldung und die guten Worte an der Stelle, auch von den Kollegen :slight_smile:

Grüße
Simon, Discovergy