Erzeugungsdaten direkt vom Wechselrichter


#1

Ich interessiere mich für den Messtellenbetrieb von Discovergy. Aktuell besitze ich eine 9,8 kWp PV-Anlage mit einem 2 Richtungszähler. Einen Erzeugungszähler habe ich nicht.
Wäre es möglich, die Erzeugungsdaten von meinem Fronius Wechselrichter direkt über die API Schnittstelle auszulesen und im Discovergy-Portal darzustellen? Der Wechselrichter würde ja im selben Netzwerk hängen, wie Ihr Smart-Meter-Gateway.
Technisch müsste das ja eigentlich sehr einfach gehen.


#2

Hi @Max123,

vielen Dank für Ihre Anfrage und Ihr Interesse an unseren Produkten. Leider ist die Darstellung externer Datenquellen -bspw. vom Wechselrichter- auf unserem Portal nicht möglich. In Ihrem Fall wäre die einzige Option, mittels unserer API Ihre eigene Darstellung zu erstellen, obwohl das natürlich mit viel Programmieraufwand verbunden ist… Oder Sie bestellen bei uns unser Paket für Energieerzeuger, in dem sowohl ein Zweirichtungszähler als auch ein Erzeugungszähler enthalten sind. So werden Sie anschließend auf unserem Portal über eine ganz präzise Visualisierung von Erzeugung, Eigenverbrauch und Einspeisung verfügen.

Viele Grüße, Pablo


#3

Hallo Pablo,

vielen Dank für die Antwort. Schade dass meine Idee aktuell nicht unterstützt wird. Es würde halt einen teuren, weiteren Erzeugungszähler einsparen. Da es hier in diesem Anwendungsfall um keine abrechungsrelevanten Daten handelt, wäre es aus meiner Sicht kein Problem, externe Datenquellen zu unterstützen.
Der Programmieraufwand auf Ihrer Seite wäre sehr gering. Ich könnte es auch selber machen, wenn ich bei Ihnen arbeiten würde ;-). Der Programmieraufwand auf meiner Seite wäre allerdings umso größer.
Ich möchte daher zumindest meinen Wunsch äußern, dass die Verwendung von externen Daten in der Zukunft zur Visualisierung möglich ist.

Grüße Max


#4

Hallo Max,

das klingt gut! Unser Recruiting-Team wird sich zeitnah mit Ihnen in Verbindung setzen :stuck_out_tongue_winking_eye: Und natürlich werde ich auch Ihren Wünsch an unsere Entwicklung weitergeben.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Pablo