Geräteerkennung einschalten

Hallo,
leider finde ich nur alte Artikel dazu. Damals musste man sich das noch freischalten lassen. Ist das heute auch noch so?

Ich habe heute meinen neuen Zähler aktiviert bekommen und kann keinerlei Information finden, das eingeschaltet ist oder nicht.

Kann mir jemand helfen?

Gruß Bernd

Wie man hier im Forum sehen kann, muss man die Erkennug immer noch freischalten lassen…

1 Like

Vielen Dank, muss man sich denn an eine bestimmte Adresse wenden oder lesen die Angesprochenen hier mit?

Die lesen eigentlich mit, schreibs aber nochmal unter „Funktionen freischalten“…

1 Like

Hallo @BerndH,

ja, für die Geräteerkennung musste ich Sie noch freischalten - was ich gerade erledigt habe :wink:

Ich wünsche Ihnen viel Spaß damit.

Grüße und einen schönen Mittwoch noch
Simon, Discovergy

1 Like

Vielen Dank. Gibt es Unterlagen, wie man damit umgeht? Kann man selber etwas einstellen?

Bin sehr gespannt.

Gruß
Bernd

Hallo @BerndH

Sie können hier eigene Tarifinformationen hinterlegen in Ihrem Account hinterlegen, um sich die einzelnen Gerätepreise anzeigen zu lassen - darüber hinaus ist selbst ausprobieren die beste Möglichkeit, um sich mit der Geräteerkennung vertraut zu machen :slight_smile:

Beste Grüße
Simon, Discovergy

Hallo Simon,

vielen Dank für die Antwort. Leider kann ich in der App oder in der Weboberfläche keinen Menüpunkt finden, wo ich einen Preis eingeben kann. Oder wo ich Geräte zuordnen kann. Ich kann die Icon für z.B. Boiler sehen, aber da kann nirgends etwas eingegeben werden.

Zudem bin ich davon ausgegangen, dass Tibber die Daten der Stundenpreise übergibt.

Sobald ich in der App auf Geräte gehe und dann auf die stilisierte Steckdose (das einzige was angezeigt wird), stürzt die App auf unter iOS ab.

Ich finde da leider keinen Einstieg. Es muss doch so etwas wie eine Beschreibung geben.

Gruß Bernd

Hallo Simon,

inzwischen erkennt die Geräteerkennung „Grundlast“, dann einen „Durchlauferhitzer“ und ein „E-Auto“, das aber hier noch nie geladen wurde.

Was kann man machen, um das zu verbessern? Laut der Werbung auf Eurer Homepage kann man einzelne Geräte herausfinden und damit Stromfresser finden.

Wahrscheinlich mache ich was falsch?

Gruß Bernd

Vergiss die Funktion die ist völlig nutzlos.
Sie erkennt von zb 100 Geräten genau 0,5.
Hab seit Anfang an einen Durchlauferhitzer den ich nicht habe. Es wird weder die Spülmaschine noch die Waschmaschine oder sonst ein Gerät wirklich erkannt. Auch kein Kühlschrank.

Du kannst nur einen stabilen Preis eintragen das wars.

Kurz gesagt die Geräteerkennung geht nicht seit Anfang an.