Gute Nachrichten zur Problematik vom Meteroit-V2 🎉


#1

Hallo zusammen,

leider existiert schon viel zu lange das Problem, dass der Meteroit-V2 im lokalen Netzwerk immer wieder (offenbar grundlos) aussteigt. Nach intensiver Arbeit konnte vermutlich der Fehler in einem Protokoll lokalisiert werden.

Unser Entwickler ist bereits dabei das Protokoll zu überarbeiten. Wir werden vermutlich Anfang 2021 das Firmware Update in mehreren Schritten via Massenupdate auf die Geräte spielen. Ich hoffe, dass wir das Problem damit nun endgültig beheben können.

Vielen Dank an alle die UnterstĂĽtzt und die Geduld nicht verloren haben.

Viele GrĂĽĂźe
Thomas von Discovergy


Zähler sendet keine Daten seit 12.01.2021
Zähler sendet keine Daten
#2

Hallo,

GlĂĽckwunsch, das ist natĂĽrlich immer gut, wenn man einen Fehler ausgemacht hat und nun einen Plan hat, wie er zu beheben ist!
Allerdings habe ich z.B. einen Meteroit 3.5 (DIN-Hutschiene-Version) und seit 22.12. zunächst kleinere Probleme (s. Forum https://forum.discovergy.com/u/Lars_Bln) und seit heute morgen überhaupt keine Datenübertragung mehr.
Hat das etwas mit dem o.g. Problem zu tun, oder ist mein (und anderer) Problem eine ganz andere Baustelle, die ja zunächst mit “Wartungsarbeiten” umschrieben wurden?

Kurze Info wäre nett,
Danke und GrĂĽĂźe


#3

Da kann ich mich mit den Problemen anschlieĂźen. Bei mir steht es seit dem 26.12.20, 18:35 Uhr.


#4

[quote=“Lars_Bln, post:2, topic:1753”]
Allerdings habe ich z.B. einen Meteroit 3.5 (DIN-Hutschiene-Version) und seit 22.12. zunächst kleinere Probleme (s. Forum https://forum.discovergy.com/u/Lars_Bln) und seit heute morgen überhaupt keine Datenübertragung mehr.[/quote]

Ist bei mir exakt genauso, Probleme seit vor Weihnachten und letzte Aktualisierung heute morgen um 7:43 Uhr…


#5

Guten Morgen zusammen,

das von euch genannte Problem ist leider ein anderes. Diese Problematik ist auf die Wartungsarbeiten zurĂĽckzufĂĽhren.

Derzeit werden die Daten nicht wie gewohnt verarbeitet, da wir den Server vor einer zu hohen Auslastung schützen möchten. Dies ist auch im Interesse unserer Kunden. Es ist äußerst unschön, dass diese Problematik sich derzeit so auswirkt und war auch nicht Ziel des ganzen. Leider war es jedoch nun unumgänglich die Wartungsmaßnahmen durchzuführen.

Unsere IT arbeitet weiterhin mit Hochdruck daran das Problem zu beheben.

Viele GrĂĽĂźe
Thomas von Discovergy


#6

Werden denn die stündlichen Zählerstände gespeichert, so dass der Stromanbieter, der stündlich abrechnet den richtigen Verbrauch erhält ? Bei mir ist nämlich der letzte stand , der 26.12.


#7

Ja, dass sollte so sein. Die Daten werden im Normalfall gespeichert. Laut IT sollen diese morgen, wenn alles klappt, wieder zur VerfĂĽgung stehen.

Viele GrĂĽĂźe
Thomas von Discovergy


#8

Wenn Ihr schon updated (bei mir wurde wohl schon ein Update aufgespielt),
ich habe noch folgendes Problem: Bei mir hängt der Meteorit 2.0 an einem Fritz-Repeater im Bridge-Modus (also am LAN-Port). Es funktioniert alles, da ich die IP-Adresse in der Fritzbox fest reserviert habe. Denn der Zähler wird in der Mesh-Ansicht immer wieder als offline angezeigt, obwohl er Daten sendet. Ich könnte mir als Ursache vorstellen, dass er regelmäßiges Renew/Refresh der IP-Adresse beim DHCP vergisst. Vielleicht fragt Ihr bei AVM mal nach, welche Information die Offline/Online-Anzeige bei LAN-Ports steuert.

Und noch ein Hinweis: Neulich war tatsächlich hier in der Gegend ein längerer Stromausfall: Es kam dann eine Mail (via Smartphone :wink: ), dass der Zähler keine Daten mehr sendet. Soweit ok. Die Mail, dass er wieder Daten sendet, kam aber erst Tage später. Hier klemmt noch etwas im Backend?


#9

Schön das ihr hier dran seid. Was noch cool wäre wenn ich die Netzwerkeinstellungen an dem Zähler beeinflussen könnte…DHCP an oder aus…Eigene Adresse wählen…DNS Einstellungen…
Geht das?


#10

Woran kann ich sehen, ob der Update meinem Meteorit schon erfolgt ist?


#11

Ich habe leider seit ein paar Tagen auch ein Problem mit meinen Discovergy-Zähler. Er ist im Netz sichtbar, aber bekommt keine IP-Adresse. Alle anderen Geräte im Netz funktionieren tadellos.
War im Keller. Die Powerline-Leitung steht. Die LED leuchtet durchgehend weiß. Devolo Cockpit zeigt eine Bandbreite von 130Mbit an. Das sollt reichen. Am Zähler selbst sind zwei kleine grüne LED die immer wieder in unterschiedlichen Rhythmen AN und AUS gehen. Hinweise die zur Lösung des Problems führen führen zu Freudenausbrüchen.


#12

Aloha.

Am Zähler selbst sind keine grünen LED.
Die LEDs sind oben am Gateway.
Es sollte eigentlich zumindest die oberste LED, Verbindung zum Zähler, dauerhaft an sein.
Hast du einen Reset gemacht (mit Kugelschreiber sanft auf den untersten Knopf drĂĽcken)?!
Funktioniert die Anbindung vom PLC im Keller ins Internet tatsächlich? (Mit Laptop testen)

Wenn das alles nicht hilft, ist das Gateway defekt und muss getauscht werden.

Viele GrĂĽĂźe

Matrix fĂĽr Modem V2


#13

Hallo Pedro,

das ist schon mal eine gute Info, die hilft den Fehler einzukreisen. Ich komme aktuell nicht an den Zählerschrank. Muss bis Donnerstag warten. Dann werde ich bewaffnet mit Laptop und Kugelschreiber mal an den Zählerschrank gehen.
Melde mich mit Ergebnissen.


#14

Warte immer noch auf eine Antwort…


#15

Hallo @RaBe,

das kann man als AuĂźenstehender leider nicht erkennen.

VG
Thomas von Discovergy


#16

Du verfügst jetzt über die aktuellste Firmware (Testversion). Gib mir gerne Bescheid, wenn sich etwas verändert.


#17

Danke fĂĽr das Update und die Nachricht darĂĽber!


#18

— UPDATE —

@All:
Das von mir angekündigte Firmware Update steht uns seit kurzem zur Verfügung. Derzeit teste ich diese Firmware an ausgewählten Kunden, da erst getestet werden muss, ob diese stabil läuft. Ich vermute, dass ich hier in den nächste Wochen mehr sagen kann. Sollten die ersten Tests erfolgreich sein, werde ich ein größeres Massenupdate anstoßen.

Diese Firmware behebt Fehler in den Protokollen DNS, DHCP und ARP, welche zum Teil für die Ausfälle verantwortlich sind. Ob dies die abschließende Lösung für das allgemeine Gateway-V2 Problem ist, kann ich noch nicht sagen. Ich bin jedoch optimistisch.

Viele GrĂĽĂźe
Thomas von Discovergy


#19

Guten Morgen zusammen,

leider gibt es bis dato keine positiven Entwicklungen bei dem Test der neuen Firmware. Sobald ich konkrete Aussagen treffen kann, werde ich euch informieren.

Viele GrĂĽĂźe
Thomas von Discovergy


#20

Bei mir ist es noch nie aufgefallen das der stromzähler das Internet verliert. Nur wenn mein Internet gestört war oder bei discovergy ein Problem vorlag.

Werden Nutzer per Email ĂĽber das firmeware update benachrichtigt oder wird das ohne uns zu informieren einfach gemacht?

Wird sonst noch was verändert bzw was ist der changelog?