IFTTT anbinden / https-Aufrufe senden


#1

Hallo Zusammen,

ich habe nicht die Zeit / Praxiserfahrung eine API irgendwo anzubinden.
Wenn es die Möglichkeit gäbe, statt einer E-Mail auch einen Get / Post-Request zu versenden, so würde mir das schon viel helfen um zB IFTTT anzubinden.

… oder geht das schon? :wink:

Gruss
Matthias


#2

Hallo Matthias,

leider ist das aktuell nicht möglich. Aus Sicherheitsgründen muss hier eine API mit Auth verwendet werden.

Wir nehmen den Hinweis natürlich auf!

Viele Grüße,
Philipp von Discovergy


#3

Hi Philipp,

eine spannende Anwendung ist Zapier, das ich ebenfalls nutze. Ist dies euren Entwicklern bekannt und evtl. eine Integration auf eurer Roadmap?

MfG

Oliver Röttger


#4

Zapier ist mir sehr vertraut, allerdings haben wir bei Discovergy keine dedizierte App. Was für eine Anbindung stellst Du Dir vor? Reine Automatisierung (Alerting/Prozesssteuerrung bei bestimmten Verbrauchswerten)?

Gruß,
Thorsten von Discovergy


#5

Hi Thorsten,

ja, zum Beispiel. Bei bestimmten Spitzen eine Info, oder bei Erreichen eines selbst gesetzten Monatslimits. Meistens kommen die Ideen, wenn man einen Zap baut und sieht, was möglich ist.

Gruß
Oliver


#6

bestimmte Verbraucher zu günstigen Strompreiszeiten starten/ bei teuren ausschalten