Konsequenzen des Insolvenzverfahrens

Hallo allerseits,
auch an mich ging am 29. Juni ein dicker Briefumschlag zum Insolvenzverfahren. Jetzt ahne ich, warum meine kleine Vergütung als Vertriebspartner seit mehr als einem Jahr nicht mehr bezahlt wurde. Ich kann es verschmerzen, denn es ist nur ein zweistelliger Betrag aus dem letzten Jahr.
Einige Zeit war ich auch als Installateur tätig. So konnte ich meine eigenen Kunden etwas besser bedienen. Doch diese Episode endete leider vor einem Jahr, denn Discovergy schickte mir die Kündigung.
Ich wünsche der Insolvenz in Eigenverwaltung maximalen Erfolg. Denn die Technologie ist aus meiner Sicht einzigartig gut. Oder wer kennt einen alternativen Anbieter?

Vielen Dank, @Energiespezi, für Ihren Beitrag und es tut mir sehr leid, dass Ihre Vergütung aus dem letzten Jahr im Zuge des eingeleiteten Verfahrens ausgefallen ist. Das ist sehr bedauerlich und wir bitten Sie um Entschuldigung, dass es dazu gekommen ist. Andererseits muss es uns auch gelingen, das Unternehmen schnellstmöglich auf den Wachstums- und Profitabilitätspfad zurückzubringen, damit unsere „einzigartige“ Messtechnik dem Endverbraucher über große, wichtige Unternehmenspartner wieder verfügbar ist.

In diesem Sinne bedanke ich mich für Ihr Verständnis und ich hoffe, dass Sie weiterhin mit Ihrem Wissen über Smart Metering zu den Diskussionen in diesem Forum beitragen.

Viele Grüße und weiterhin einen schönen Tag
Pablo Santiago, Discovergy GmbH

Mit der Eröffnung der Insolvenz in Selbstverwaltung habt ihr einen radikalen Kurs zur Restrukturierung eures Unternehmens eingeschlagen. Ich hoffe für Euch und uns als Kunden, dass er erfolgreich abgeschlossen werden kann.
Es gibt so viele unglaubliche Möglichkeiten zu Wachstum und für die Einführung neuer Produkte, das eurem Unternehmen neue Absatzmärkte erschließen könnte. So warte ich schon sehnsüchtig darauf, meinen Stromüberschuss auch zu Börsenpreisen, abzüglich einer kostendeckenden Marge, einspeisen zu können.
Vorrangig gilt es wohl, die Liefersituation der Smartmeter zu verbessern.

Ich wünsche uns allen ein gutes Gelingen

Eberhard

1 „Gefällt mir“

Vielen herzlichen Dank, Herr Mayer! Die Discovergys Beleschaft ist gemeinsam mit der Geschäftsführung fest davon überzeugt, dass die eingeleiteten Schritte essenziell und richtig sind, um die Zukunft unseres Unternehmens sicherzustellen und es auf einen nahhaltigen Profitabilitäts- und Wachstumspfad zurückzubringen.

Wir halten Sie hierzu auf den Laufenden.

Viele Grüße
Pablo Santiago, Discovergy GmbH

Guten Tag Herr PabloSantiago,

Wird sich durch die Insolvenz irgendetwas ändern für uns Kunden?

Bin auch Insolvent und erstmal vielen Dank für die offene Stellungnahme.

Werde auch wenn jetzt alles teurer wird in diesem Sinne meinen Vertrag mit Ihnen weiter laufen lassen.

Liebe Grüße und bleibt stark.

Vielen Dank, @Sascha, für deine Frage. Gerne gehen wir offen mit Informationen um, sofern das möglich ist. Da der Betrieb aller installierten Zähler gewährleistet ist, hat die eingeleitete Restrukturierung für Sie als Kunden keine Folgen. Weitere Informationen dazu können in diesem anderen Thread nachgelesen werden.

Viele Grüße und weiterhin einen schönen Tag
Pablo Santiago, Discovergy GmbH

Hallo, liebe Discovergy’ler.

Ich wünsch Euch, aber auch uns als Kunden, ganz viel Erfolg und dass Ihr diese Zeit gemeinsam durchsteht und gestärkt daraus hervorgeht.

Wie oben bereits so ungefähr erwähnt: zu Euch gibt’s derzeit gar keine Alternative (oder etwa doch?) und die Technik ist echt klasse.

In diesem Sinne: weiterhin frisch ans Werk, wir bleiben Euch treu! :slightly_smiling_face:

1 „Gefällt mir“