LAN Anschluss bei Zählerschrank im Freien


#1

Bei uns steht eine Zähleranschlusssäule (ZAS) am Gartenzaun, ca. 5m vom Haus (EFH) entfernt. Ich möchte ein LAN-Kabel vom EFH zur ZAS legen und dieses im EFH über einen Repeater (im Client-Modus) mit dem Internet-Router verbinden. Die Repeater-Verbindung ist absolut stabil. Consumer-Geräte wie den Repeater möchte ich nicht außerhalb des EFH verbauen, da deren Betriebstemperaturbereich üblicherweise nicht ausreicht.
FRAGE: reicht es, das RJ45-Kabel in der ZAS zur Verfügung zu stellen, oder muss zwingend eine RJ45-Buchse vorhanden sein, weil ggf. gekreuzte oder anderweitig spezielle Kabel zum Zähler verlegt werden?


#2

Hallo @synolo,

ein zur Verfügung gestelltes RJ45-Kabel reicht völlig aus.

Eine dezidierte Buchse ist nicht notwendig. Falls du dir unsicher bist, sende bitte ein Foto deiner ZAS an vertrieb@discovergy.com. Dann prüfen wir den Einbau vorab.

Viele Grüße

Philipp


#3

Perfekt, vielen Dank!