Neue PV-Anlage / Übermittlung d. Einspeisung

Wir haben seit kurzem eine PV-Anlage (Inbetriebnahme 1.3.).

Einen Zwei-Richtungs-Zähler haben wir auch schon. Damit auch dem Netzbetreiber die Messwerte für die Einspeisung mitgeteilt werden, hatte ich mich letzte Woche an den Discovergy Support gewandet.

Leider habe ich weder eine Antwort noch zumindest eine Ticketnummer erhalten. Was muss ich tun?

Hallo Herr Hoffmann,

entschuldigen Sie bitte die ausgebliebene Antwort. Ihre Anfrage – Ticket 81211321 - wurde an den zuständigen Fachbereich weitergeleitet, damit das Zählwerk 2.8.0 (Einspeisung) aktiviert wird. Ich für meinen Teil werde mich erneut an die zuständigen Kollegen wenden, um sicherzustellen, dass die Umstellung zügig erfolgt.

Viele Grüße
Pablo Santiago, Discovergy GmbH

1 „Gefällt mir“

Emmm…kleiner hinweis: Der Zähler zählt die PV jetzt schon, unabhängig von der Freischaltung der Ansicht im Protal…

Das ist das Balkonkraftwerk. Da das nicht einspeisevergütungsfähig ist, wird es zum Zeitpunkt der Freigabe der PV-Anlage durch den Netzbetreiber abgeschaltet.

Guten Morgen, Herr Hoffmann.

Das Zahlwerk 2.8.0 wurde in das System zur Marktkommunikation mit aufgenommen und wir werden künftig dem Netzbetreiber neben Bezug auch die Einspeisung mitteilen. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung Ihrer Daten jährlich am 31. Oktober im Rahmen der erforderlichen Turnusablesung erfolgt.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Viele Grüße und weiterhin einen schönen Tag
Pablo Santiago, Discovergy GmbH

Vielen Dank für die schnelle Hilfe!

1 „Gefällt mir“