Rechtsfrage darf ich an eine gemietete PV Anlage einen eigenen PV Speicher anbauen ?


#1

Hallo ich habe seit Aprill 2020 eine gemitete PV Anlage darf ich da einen PV Speicher anbauen könnte günstig einen bekommen darf ich den anchließen oder muss ich da auch eunen Mieten ?


#2

Ich glaube diese Frage ist hier im Forum etwas deplatziert. Vielleicht solltest du zunächst einmal die vertraglichen Grundlagen mit dem Vermieter deiner PV-Anlage checken. An sich sehe ich aber kein Hindernis, denn für den Speicher brauchst du in der gesonderte Technik (Wechselrichter, ggf. externe Steuerung…) die nicht unbedingt in die Technik der PV-Anlage eingreift bzw. eingreifen muss. Was hast du denn zur Zeit für einen Wechselrichter verbaut?


#3

Ich denke auch, dass Discovergy keine Rechtsberatung macht.
Dann sind die Vertragsgrundlagen unbekannt, wie soll man da etwas dazu sagen?


#4

Guten Morgen sorry ist im Prinzip keine Resberatung da ja hinter der anlage montiert . und der Wechselrichter ist der SMA Tripower 8


#5

Emmm…ist ziemlich egal, wo der hängt, du musst das mit deinem Vermieter klären.
Warum kommst überhaupt ins Forum mit der Frage, wenn du mit deinem Vermieter nicht geredet hast?
Wir können da auch nur raten, das hilft nicht weiter.
Man soll auch nicht immer gleich vom Negativen ausgehen…