Smart Meter Installation/ Portal und App


#1

Hallo ich bräuchte unbedingt mal jemanden der mir was erklären bzw. helfen kann.

Ich fange am besten von vorn an.

Ich wohne in Chemnitz. Ein 11 stöckiges Gebäude mit sehr vielen Mietparteien. Meine Wohnung liegt im 6. Stock. Stromzähler befinden sich im Keller.
Mein Stromanbieter ist die Eins Energie.
Ende Februar bekam ich die jährliche Abrechnung und diese lies mir den Atem stocken.
6314 kWh in einem Jahr für einen 4-Personen Haushalt.
Also begab ich mich auf die Suche nach einem neuen Tarif. Da las ich von dem Tarif Eins Strom Smart. Soweit so gut. Überzeugt hat mich die Aussicht auf Live Ansicht und der Geräteerkennung da ich ja offensichtlich ne Stromfresser habe.
Also wählte ich diesen Tarif aus.
Der Installateur kam und baute den neuen Zähler ein.
Als er weg war dachte ich mir so: “Sollte er diesen nicht an mein Internet anbinden?”
Dies erfolgte nicht!
Erste Frage: Ist das notwendig um Live Daten zu sehen?
Bisher kann ich weder in der App noch im Web Portal Live Daten verfolgen. Daten werden nur im 15 Minuten Takt aktualisiert.

Dann passierte erstmal nichts. Eine Woche wartet ich auf irgendeine Information wo ich denn nun mal was anschauen kann.
Anmeldung lief Problemlos. App musste ich mir selber suchen da ich lediglich ne Email bekam zum Passwort ändern und erst als ich den darin befindlichen Link anklickte kam ich zu Discovergy. Ich musste mich komplett allein da rein fitzen.
So wie gesagt Live Daten: FEHLANZEIGE
Gut dachte ich mir schau ich doch mal zur Geräteerkennung.
Tja die war irgenwie gar nicht da…
Nachdem ich immer tiefer rein fitzte fand ich dieses Forum, da fragte ich nach ob mir bitte die Geräteerkennung frei geschalten werden kann.
Das passierte unheimlich schnell was mich sehr freute.
Allerdings kam alsbald die Ernüchterung. Es stand nix da…
Gut dachte ich mir frag doch mal nach…
Nun habe ich zwei Antworten.
Hier im Forum wurde mir gesagt das im Webportal das Lastprofil korrekt und plausibel aussieht aber die Geräteerkennung keine Ergebnisse liefert. Der nette Herr hat es natürlich an den Support weiter geleitet. Antwort steht noch aus.
Per Email wurde mir gesagt das ab Einschalten der Geräteerkennung es je nach Datenlage 1-2 Monate dauern kann bis saubere Ergebnisse angezeigt werden.
Allerdings steht bei mir gar nichts da, außer “Werte für diesen Tag stehen aktuell noch nicht zur Verfügung” und das bei jedem Tag seit Installation.

Vielleicht kann mich irgendjemand aufklären und erklären wie, was, wann irgendwann funktioniert.

Ich bedanke mich bereits im Vorfeld für die Antworten.

Ein schönes Wochenende wünsche ich allen hier im Forum.


#2

Also für Echtzeitdaten benötigst du eine LAN-Verbindung (ob hier Powerline funktioniert müsstest du testen) oder das (kostenpflichtige) Upgrade, da die Daten standardmäßig nur 15-minütlich via Mobilfunk übertragen werden.

Vllt. benötigt die Geräteerkennung Echtzeit statt 15-min-Messintervall.


#3

Vielen Dank für die Antwort.
In meinem Vertrag steht etwas von der Installation eines Powerline Communication Kommunikationsmodul. Aber bekommen habe ich nichts oder ist das dieses schwarze Teil was auf den Zähler drauf ist?
Wenn es das sein sollte wie kann ich dann diesen Zähler mit meinem Internet verbinden?


#4

Deine Anbindung geschieht über GSM (Handy-Netz).
Das schwarze Teil ist die Antenne.


#5

Also fehlt das Powerline Kommunikation Modul oder?
Ich weiß sonst nicht wie das funktionieren soll.
Kann ja nicht sein das ich für ein Powerline Modul bezahle und es dann nicht bekomme.
Ich möchte das es funktioniert sonst nützt mir der Tarif ja nichts.


#6

Das soll angeblich meine Live Ansicht sein.


#7

Powerline fehlt nicht, du hast stattdessen ein GSM Modul bekommen mit 15 Minuten Datenübertragung.
Eventuell hat es ein Kommunikationsproblem zwischen Discovergy und dem Monteur gegeben…


#8

Aber in meinen Vertrag steht Powerline drin.
Das heißt der ganze Vertrag stimmt nicht.
Das ist nicht das was ich wollte und somit für mich völlig nutzlos.
Da muss ich mich am Montag wohl mit meinem Stromanbieter auseinandersetzen.


#9

Hallo Frau Beckert,

guten Morgen und vielen Dank nochmals für Ihr Feedback, welches schon ein bisschen Licht auf das Problem wirft.

Wir haben Ihre Bestellung nochmals überprüft und dabei festgestellt, dass Eins Energie tatsächlich bei uns den Smart Meter mit 15-Minuten-Datenübertragung via Mobilfunk beauftragt hat. Das erklärt, wieso Ihre Geräteerkennung nicht funktioniert, denn diese wird nämlich nur bei Sekundenwerten unterstützt.

Da Sie in einem großen, mehrstöckigen Gebäude wohnen, wäre sowieso eine Powerline-Anbindung keine geeignete Lösung für Sie gewesen. Wir bedauern es sehr, dass Sie darüber nicht im Vorfeld informiert worden sind

Wir werden uns mit den Kollegen von Eins Energie in Verbindung setzen, damit sie sich bezüglich einer möglichen Erhöhung der Übertragungsrate bei Ihnen melden.

Wir bitten Sie um Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten und wünschen ihnen einen guten Start in die Woche.

Herzliche Grüße
Pablo Santiago, Discovergy GmbH


#11

Könnten Sie mir erklären wie das mit den kostenpflichtigen Upgrade funktioniert?
Leider finde ich dazu nichts.

Dankeschön :blush:


#12

Das muss jemand von Discovergy beantworten; wie genau das vonstatten geht, weiß ich nicht. Hab’ es nur im neuen Bestellformular gelesen:

Live-Daten setzen eine kundeneigene LAN-Verbindung oder aufpreispflichtige Mobilfunkoption voraus. Ist diese Voraussetzung nicht erfüllt, sendet der Smart Meter standardmäßig Ihre Verbrauchswerte in 15-Minuten-Intervallen via Mobilfunk.
(https://my.discovergy.com/order)


#13

Vielen Dank.
Ich warte jetzt mal ab was mein Stromanbieter zu der Misere sagt. Auf jeden Fall hab ich nicht das bekommen was vereinbart war laut Vertrag.
Und ich sehe auch nicht ein das ich 40€ für etwas bezahle was ich bekommen habe.


#14

Vielen Dank für die Antwort. Endlich weiß ich Bescheid was los ist.
Ich bin sehr enttäuscht von Eins Energie da ich dort auch schon nach gefragt hatte. Als Antwort bekam ich nur: ich solle doch mal noch ne Woche warten vielleicht funktioniert es ja dann.
Ich hoffe ich bekomme möglichst schnell eine Rückmeldung von Eins Energie.

Gibt es denn überhaupt eine Möglichkeit bei mir für Sekunden genaue Übertragung?


#15

Ich konnte nicht abwarten. Habe jetzt bei Eins Energie angerufen. Da wurde mir gesagt das sie den Einbau des Moduls vergessen haben bzw. falsche Einstellungen. Es soll nochmal ein Techniker kommen.


#16

Hallo Frau Beckert,

guten Morgen. Ich freue mich sehr, das zu hören. Sollten Sie weitere Unterstützung benötigen, melden Sie sich bitte einfach hier in diesem Thread.

Viele Grüße und einen schönen Tag
Pablo Santiago, Discovergy GmbH


#18

Ich habe noch eine Frage.
In der App kann ich ja trotz das die Geräteerkennung nicht funktioniert abschätzen welches Gerät welchen Ausschlag erzeugt. Dabei ist mir aufgefallen das Geschirrspüler jetzt plötzlich auf der roten Phase auf taucht war vorher grün oder blau und das Induktionsfeld ist jetzt grün das war vorher rot.:thinking:


#19

Hallo, guten Morgen!

Haushaltgeräte mit hohem Verbrauch haben oft einen mehrphasigen Anschluss. Wenn Sie möchten, können Sie Screenshots hochladen und wir schauen uns den Fall näher an.

Viele Grüße,

Pablo Santiago, Discovergy GmbH


#20

Ach so. Ganz bin ich mit der Thematik noch nicht vertraut :sweat_smile: denke das kommt im Laufe der Zeit. Hier trotzdem mal zwei Screenshots.


#21


#22

Hallo @Pedro,

vielleicht können Sie uns dabei helfen…

Ist es normal, dass Geschirrspüler und Induktionsfeld je nach Tag im Discovergy Portal auf unterschiedlichen Phasen dargestellt werden?

Vielen Dank im Voraus für Ihre Unterstützung und einen schönen Tag!

Pablo Santiago, Discovergy GmbH