Solarertrag (Balkonkraftwerk) in DiscoverGY


#1

Hallo, wenn man mit einen Tie Wechselrichter Strom ins Hausnetz einspeißt, zeigt er es ja im DiscoverGY an. Zeigt er es auch an wenn z.B. die Energie Direkt verbraucht wird ?
Also z.B. ich Verbrauche 300Watt und Speiße 100Watt ein.
Oder zeigt er nur das an was am Ende als Überschuß ins Stromnetz geht ?
Anders erkennt er es ja glaube nicht oder ?

Eine App die z.B. von Heute das eingespeißte von AVM Steckdose nimmt und dann gegenrechnet wäre Super. Sodass man sehen kann man man vom erzeugten verbraucht hat und wann “Sinnfrei” ins Stromnetz ging. Keine Ahnung ob man bei den Smart Meter eine Schnittstelle integrieren kann zu den AVM Geräten oder ggf. andere Geräte die man auslesen kann. (HomematicIP, Gosund …)


#2

Die Smartmeter können keine Differenz bilden bzw. Berechnen.
Die Zählen nur auf ihren Registern, 1.8.0 und 2.8.0


#3

Ganz einfach: Spanne eine AVM-Steckdose (oder ähnliches) hinter deine PV, verbinde deine AVM Steckdose sowie deinen Discovergy Zähler mir Iobroker, NodeRed oder auch OpenHab dann hast du alles Parameter und brauchst nur noch die Rechenaufgaben zu programmieren…


#4

Mein Discovergy ist gerade bestellt und wird noch eingebaut.
Dann werde ich mich intensiver mit dem Thema beschäftigen. Danke für den Tipp.


#5

Hallo Zusammen,

danke bereits an @Pedro und @kleinjn an die schnellen Antworten und Ideen.

Für weitere Fragen rund um das Thema Smart Meter + Balkonkraftwerke, möchte ich an der Stelle gerne auch noch einmal auf unseren neuen Blog-Beitrag zu dem Thema verweisen.

Grüße
Simon Traschinsky, Discovergy


#6

Es steht da, das bestehende DiscoverGY Zähler gegen eine Einmalgebühr umgestellt werden können.
Wieviel beträgt den die Einmalgebühr ? Was wird dann Freigeschalten ? Die Seite wo man sehen kann was eingespeißt wurde ? Aber was beim DiscoverGY dann angezeigt wird, ist doch dann nur das was ins Netz ging ohne Vergütung, oder ?
Hat natürlich den Vorteil das man dann den Wert von der AVM Steckdose dann damit gegenrechnen kann. Da ansonsten der Wert nicht ermittelt werden kann.

Also ist der Wert der ins Netz eingespeist wird auch nicht auslesbar per API ?
Nur auslesbar dann per API wenn die Funktion freigeschalten wird ?
Oder wird es mit der Freischaltung dann nur Grafisch dargestellt ?

Grüße


#7

Emmm…das wurde schon behandelt, findet man über die Suchfunktion…


Freigeschaltet wird da in der App das Register 2.8.0 für die Einspeisung.
Der Zähler an sich ist bereits dafür ausgelegt…