Testphase gestartet: Erkennung von E-Autos in der Geräteerkennung


#1

Hallo Discovergy-Nutzer!

Die Disaggregation von Energiedaten betrachten wir bei Discovergy als ein spannendes Entwicklungs- und Forschungsfeld, welches in unserer “Geräteerkennung” bereits schon den ersten Weg in die Praxis finden konnte.

Energieverbräuche verstehen zu können, nicht nur insgesamt sondern auch auf einzelne Geräte und Verbraucher aufgeschlüsselt, ist in den Augen Discovergys ein wichtiger Schritt in Richtung des bewussteren Umgangs mit Energie.

Daher freuen wir uns, dass Besitzer eines Elektroautos (EV-Disaggregation) ab sofort in unserer Geräteerkennung die Möglichkeit haben, die Ladekurven Ihres Fahrzeuges nachverfolgen zu können. Die Erkennung von E-Autos geht dabei zwar noch die ersten Schritte, dennoch haben wir in den letzten Tests gute Ergebnisse einsammeln können, die uns zuversichtlich stimmen konnten, die Funktion zu diesem Zeitpunkt mit Ihnen als Nutzer zu teilen.

Wo finden Sie die Geräteerkennung für E-Mobilität?
Als zusätzlichen Reiter in der bisherigen Geräteerkennung - der Erkennung für E-Autos gehört ab sofort ein neuer, hellgrüner Farbton. Als zugehöriges Icon finden Sie in der Geräteerkennung:

E-Auto-Icon

Welche Voraussetzungen bestehen für die Erkennung von E-Autos?
Zu diesem Zeitpunkt funktioniert die Erkennung von E-Autos für Modelle, die 3-phasig mit Schnellladefunktion aufgeladen werden.

Woher kommen diese Einschränkungen bzw. wieso wird mein Modell möglicherweise noch gar nicht erkannt?

Der Fokus unseres NILM-Teams lag zuletzt darauf, im ersten Schritt die leichter zu erkennenden, 3-phasigen Lader aufzuschlüsseln. Disaggregationen, die auf einzelne Phasen oder eine zwei Phasenkombination setzen, stellen aktuell aber, aufgrund Ihrer Ähnlichkeit zu anderen Verbrauchern noch eine zu meisternde Herausforderung dar.

Zuletzt wurde die EV-Disaggregation noch bei mir angezeigt, nun scheint sie wieder aus meiner Ansicht verschwunden. Woran kann das liegen?

Die EV-Disaggregation befindet sich in einer Beta-Phase, welche wir nun mit der breiten Kundenbasis testen und so mit Ihnen teilen wollen. Dennoch wollen wir uns natürlich hier den Raum frei halten, dass Feature kurzzeitig auszusetzen, sollten wir feststellen, dass bei sehr vielen Nutzern deutliche Fehler in der Geräteerkennung auftreten. Hierüber werden wir sie hier im Forum dann auf dem Laufenden halten.

Wo kann ich Feedback zu der Funktion geben?
Da wir die EV-Disaggregation bisher nur mit einem kleinen Nutzer- und Datenpool testen konnten, ist uns Feedback herzlichst willkommen. Auch weil es hier sicher noch zu Verwechslungen im System kommen kann, wo die Wärmepumpe bspw. fälschlicherweise als E-Auto deklariert werden könnte. Sollten Sie aus solchen oder anderen Gründen für sich feststellen, dass Sie die EV-Erkennung nicht weiter nutzen wollen, können wir diese außerdem natürlich jederzeit für Sie deaktivieren, sodass Sie die Geräteerkennung wie gewohnt weiter nutzen können.

Feedback und Diskussionen zu diesem Thema können Sie uns gerne hier direkt in diesem Thread hinterlassen oder an nilm@discovergy.com senden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Energie entdecken, jetzt auch mit dem ersten Fuß in der Tür zur Elektromobilität. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Herzliche Grüße
Ihr Discovergy-Team


Installation Steckdose außerhalb des Schranks?