Virtuellen Zählpunkt anlegen


#1

Guten Tag,

aufgrund der 3. Erweiterung meiner PV Anlage benötige ich zur Ermittlung der Produktionsmenge dieser einen virtuellen Zählpunkt. Durch diesen soll die Produktionsmenge der PV3 von der Produktionsmenge PV1+PV2 abgegrenzt werden. Könnt ihr mir einen solchen ZP anlegen sobald die Malo vom Netzberteiber vorliegt. Was würde dieser ZP kosten?

Danke für eure Hilfe

P.S.: Zweirichtungszähler und Einspeise(Bezugszähler sind vorhanden und von euch bzw. Commetering.


#2

Hallo @mattes2570 ,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Bei Rücksprache mit unserem Produktmanagement wurde mir mitgeteilt, dass die Erstellung eines solchen virtuellen Zählers leider noch nicht möglich ist. Wir sind an einigen Vorarbeiten zu diesem Thema, aber wir werden es sicher vor Q3/4 nicht leider konkreter bearbeiten können. Es tut mir sehr leid, dass ich Ihnen an der Stelle nicht weiterhelfen konnte…

Viele Grüße und einen schönen Tag
Pablo Santiago, Discovergy GmbH


#3

Entschuldigen Sie bitte meine Direktheit, aber diese Aussage kann ich so nicht ganz glauben. Ich habe sowohl in diesem Forum als auch im PV Forum gelesen, dass Sie virtuelle Zählpunkte anbieten.


#4

Hallo @mattes2570,

guten Morgen. Direktheit ist kein Problem und ist gerne willkommen, sofern sie mit gewisser Höflichkeit begleitet wird.

Das Missverständnis könnte daran liegen, dass ich - vielleicht fälschlicherweise - in einem anderen Thread den Begriff „virtueller Zählpunkt“ verwendet habe, um die gesamte Ansicht (Eigenverbrauch, Produktion, Bezug und Einspeisung) zu nennen, die auf dem Discovergy Portal anhand eines Produktions- und eines Zweirichtungszählers ohne Weiteres erstellt werden kann. Nach den mir vorliegenden Informationen kann aktuell ein solcher virtueller Zählpunkt wie der, den Sie sich wünschen würden, mit unserem System leider nicht abgebildet werden.

Gerne können Sie sich allerdings an unseren Vertrieb per E-Mail (vertrieb@discovergy.com) oder telefonisch unter der 06221 7787 450 wenden, um mit den Kollegen zu besprechen, welche die beste Lösung für Ihr Vorhaben wäre.

Viele Grüße und einen schönen Tag
Pablo Santiago, Discovergy GmbH