Zähler sendet keine Daten


#208

Naja, spannende Frage, siehe meine Antwort an @Topse.
aWATTar und Discovergy sind ja eine gewisse “Symbiose” eingegangen, somit wird sich aWATTar so lange es nur geht zurückhalten und das Thema totschweigen bzw. auf die alleinige Zuständigkeit von Discovergy als Messtellenbetreiber verweisen.

Ich habe mich auch schon sehr geärgert, dass die großen Ausfälle immer (?) zu besonderen Niedrigpreiszeiten stattfinden. Darin Absicht zu erkennen, wäre aber wohl zu sehr VT…:wink:
Wahrscheinlicher ist, dass bei DGY aus Personalmangel einfach an langen Wochenenden / Feiertagen schlicht keiner mehr da ist, der die Probleme fixen kann. Und niedrige Preise sind eben oft am WE / FT.


#209

ich bin bei Eon trotzdem kommt keine Daten rüber


#210

Ich habe mich an die Bundesnetzagentur unter Emailadresse messwesen.strom@bnetza.de gewandt und nach einigen Tagen dann auch eine Antwort bekommen, die sagt dass Sie sich eine Stellungnahme des Meßstellenbetreibers dazu einholen wollen. Vielleicht ist das ja der Weg aus dem Laissez-Faire-Modus in den Krisenmodus umzuschalten bei Discovergy?


#211

@Lars_Bln wenn ich deine Threads lese bereue ich die Entscheidung Kunde geworden zu sein.
Ich muss es wohl mit der Gesetzlichen Frist prüfen!


#212

Ich habe auch an die Bundesnetz Agentur geschrieben. Laut deren Rückmeldung wird nun dahingehend geprüft ob der Meßstellenbetreiber seiner Pflicht der korrekten Übertragung der stündlichen Daten nachkommt.
Es darf zwar zu einer gewissen Interpolation kommen jedoch muss aufgrund des Tarifes eine stündliche Zuordnung der Daten stattfinden.

Bin ja mal gespannt. Discovergy scheint dazu nicht vollständig in der Lage zu sein. Bin nun seit 14h offline. Das die Daten korrekt nach übermittelt wurden bezweifle ich da dies bisher nie zu 100% geklappt hat.

Es wäre schön wenn Discovergy endlich mal klipp und klar Stellung nehmen würde ohne BlaBla und sagen könnte was das Problem ist.


#213

Moin zusammen,
meiner sendet auch keine Daten seit 14h. Die letzten Tage nur sporadisch.
Gut, dass ich nicht der einzige bin, ich dachte schon es läge an meinem Netz.

Gibt es irgendwo eine Info, was eigentlich die ganzen LEDs am Gerät besagen?


#214

Yep, hier:


#215

Mein Gateway sendet seit 23:50 wieder Daten und bis auf eine relativ kurze Phase zwischen 08:00 und 09:30 sind alle Daten wieder da! Immerhin…


#216

@Topse: Hat der überhaupt keine Daten gesendet?
Ist der über GSM oder I-Net angebunden?


#217

Moin alle Beteiligten und Moin @Pedro,
meiner ist über das Netzwerk angeschlossen, direkt an eine Fritz Box.
Bei mir hast mit Telefonica nur auf der Straße Netz und dann bloß nicht bewegen, ein Straße von mir ist ein Bermuda Dreieck wo glaub alle Netzbetreiber Probleme haben!

Zum Haus, hab zwei Router im Haus verteilt sonst hast bei mir im Keller auch kein Empfang!
Der Statiker wollt ein Faradäischen Käfig haben!

By the way, bei mir geht es aktuell auch wieder. Laut Nachricht von Discovergy seit 23:46:54 !


#218

Mein Gateway sendet nun trotz reset seit über 24 Stunden keine Daten.
Ich meine nicht das es die drei Wochen seit ich bei Discovergy bin vorher funktioniert hätte (nur digitaler Unsinn im Webinterface dargestellt), aber jetzt hat er sich wohl auch dauerhaft aus dem Webinterface mit der Meldung „Der Zähler sendet derzeit keine Daten mehr“ abgemeldet.
Mann oh Mann, jeden Tag ein neues Osterei welches diese Firma mir ins Nest legt.
Vom Support höre ich trotz vollmundiger Versprechen gar nichts mehr…


#219

Bei mir wurden die Daten über Nacht aktualisiert, aber jetzt ist er seit 06:14 Uhr schon wieder offline :frowning:


#220

Mein Zähler hängt hinterher tut die Daten zögerlich übermitteln seid 6 Uhr


#221

5 Stunden von gestern wurden nicht richtig übertragen! ca. 1,5kWh
ab 21Uhr bis 1 Uhr des 6.04.21 ist es nur noch eine Linie… 4h fehlerhafte Übertragung.
Würde sagen, fehlerhafte Messung. Ich glaube es wird Zeit für einen Einspruch bei Rechnungsstellung.

Dies ist nun der fünfte Tag in Folge mit massiven Serverproblemen!


#222

mein Zähler ist offline seit 7.04 Uhr da konnte ich auch meinen alten Zähler behalten und jedes Mal im Keller gehen zur Ablesung ich habe mir den eigentlich geholt wenn ich nicht mehr im Keller brauchte mein zählerstand abzulesen und wenn die Zahlen so stimmen auf der Homepage was unten auf den Zähler steht ist mal fraglich


#223

…und hat heute früh um 07:40 wieder aufgehört.
Nehmen wir mal positiv an, dass nun jemand daran arbeitet.

Hauptkritikpunkt bleibt aber, dass solche Großstörungen nicht einfach so unkommentiert bleiben sollten. Es muss doch in 24h wenigstens einen Mitarbeiter geben, der hier eine kurze Info absetzen könnte…!?
Edit: Nachricht kam ja nun, vor 4 Minuten. Also >25h nach Störungseintritt… Hm…


#224

Meiner sendet auch mal wieder keine Daten.
Ob man da mal einen ran lässt der Ahnung hat?


#225

Hallo zusammen,

guten Morgen. Wie unser Support hier und viele von Euch in diesem Thread bereit gemeldet habt, sind aktuell einen Teil unserer Zähler mit Meteroit 3.5 von einem Ausfall betroffen.

Unsere IT arbeitet natürlich bereits mit Hochdruck daran, den Ausfall zu beheben und wir informieren Sie schnellstmöglich, wenn der Fehler korrigiert werden konnte und die Gateways wieder online sind.

Entschuldigen Sie bitte alle dadurch für Sie entstandenen Unannehmlichkeiten.

Mit freundlichen Grüße

Pablo Santiago, Discovergy GmbH


#226

Ihre permanenten Ausfälle bedeuten Mehrkosten für alle mit variablen Stromtarif.
Die Daten werden nicht zuverlässig nachträglich Übertragen.
Es kommt so Lücken mit über 4h.

Mal angenommen, man lädt das Elektrofahrzeug in der billigsten Stunde die Messwerte werden auf zb. 4h interpoliert
11kWh macht bei 3cent Differenz fast 30cent Fehlberechnung aus!!!
Sollte ich mein Fahrzeug zukünftig auch Laden wollen wäre das bei Vollladung fast 1,20€ und Mehr!!!

Das ist ein Absolutes NOGO!!!
Stattdessen wird man abgespeist mit Sorry für die Unannehmlichkeiten. Das Problem besteht nun seit mindestens Dezember.

Die stündliche Abrechnung ist nicht gewährleistet!!!
Ich verlange ja nicht das jede Sekunde übertragen bzw gespeichert wird, jedoch sollte das Stundeninterval nicht überschritten werden!!!


#227

Meiner hat 23 Uhr irgendwas alles nachgeliefert, ist aber seit 8 Uhr schon wieder raus.

Eine Frage zum Mobilfunk: der Elektriker, der den Zähler eingebaut hat, hat die Mobilfunkantenne IN den Vollmetall-Sicherungskasten geklebt. Auf meinen Hinweis, dass das wohl nicht so schlau ist, meinte er in kaum verständlicher Sprache, dass das so schon funktionieren würde. Getestet hat er es nicht.
Falls sich jetzt herausstellt, dass es so nicht funktionieren kann, wen mache ich haftbar???