PV in Betrieb nehmen


#1

Guten Tag, braucht Discovery von mir eine Info wenn ich eine PV in Betrieb nehme bzw. die bestehende Anlage erweitere? Eigentlich mach ich die Anmeldung mit dem Netzbetreiber aus, oder?
Grüße


#2

So isses…Discovergy ist nur der MSB…


#3

Hallo @Hamudulu

guten Nachmittag. Wenn die Einspeisung über den bestehenden Zweirichtungszähler erfolgt, dann müssen Sie uns nichts mitteilen.

Viele Grüße und ein schönes Wochenende, Pablo


#4

Ok, jetzt ist alles installiert, der Zähler müsste neu verplombt werden. Wer übernimmt das? Oder ist das unwichtig?


#5

Warum wurde da aufgemacht?


#6

Der Elektriker musste noch etwas davor einbauen , SLS hiess das Teil glaub, und die Leitung dazu verlängern.


#7

Ahja dann…der hatte keine Plombierzange?


#8

Leider ist das so, dass sowohl der Netzbetreiber als auch Elektriker, nichts an ihnen fremden Geräten machen…:roll_eyes:
Der Netzbetreiber muss allerdings nochmal jemand schicken um ne andere Stelle zu plombieren, ich lass ihn dann den Zähler grad mit plombieren…wenn er das macht…


#9

Wenn er die Plombe öffnet, dann hat er was daran gemacht, folglich soll er dass auch wieder Plombieren, was er aufgemacht hat.
Ist in der Elektrik üblich.