Rundsteuerempfänger oder weg von 70%


#1

Einen schönen Gruß an alle,
ich plane eine kleine PV Anlage mit 4,2 kWp; und es wird ein Zweirichtungszähler von Discovergy (hoffentlich) bald installiert. Ich möchte keine 70% Regelung, sondern 100% mit Rundsteuerempfäner (oder heißt es jetzt dynamische Leistungstunsreduzierung?) Auf was muss ich achten bei der Auswall von WR?, oder ist es möglich,dass es durch den Discovergy Zähler funtioniert?
MfG pubi


#2

Hallo @pubi,

vielen Dank für Ihre Nachricht. Da die Installation von Rundsteuerempfänger vom örtlichen Netzbetreiber geregelt wird, muss beim Antrag oder der Inbetriebnahme Ihrer PV-Anlage eine entsprechende Auswahl getroffen werden.

Hierzu dürfen wir als Messstellenbetreiber leider keine Rechtsberatung ausüben. Wir übernehmen die Messaufgabe, die Sie als Anlagenbetreiber – oder Ihr Solarteur in Ihrem Namen- mit dem Netzbetreiber abgestimmt haben.

Sollten Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Pablo Santiago